Blog-Event: Sommer im Hexengarten 2020

Es ist wieder soweit! Seid ihr dabei?

Holunder und Heckenrosen blühen, die allerersten frühen Kirschen fangen schon an reif zu werden. Die Natur hat also von Vollfrühling auf Frühsommer umgestellt. Nach einem Jahr Pause ist es nun höchste Zeit für einen neuen „Sommer im Hexengarten“. Für mich ist es auch ein ganz besonderer Sommer, der da bevorsteht, nämlich der erste in meinem eigenen Hexengarten. Wie ich schon geschrieben habe, bin ich von der Balkongärtnerin zur echten Gartengärtnerin aufgestiegen. Neben einigen alten Bekannten, die vom Balkon auf die Terrasse umgezogen sind, sind natürlich viele neue Pflanzen dazugekommen. Selbstgezogene, von den Vorbewohnern übernommene, Geschenkte und welche, die halt einfach wild dort wachsen. In den letzten Wochen war der Garten für mich wie eine große Wundertüte. Ständig zeigten sich neue Blätter und Blüten. Jede Menge Potenzial also für tolle Rezepte und Einblicke in mein neues Reich. Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Lust, uns ein paar Einblicke in eure kleinen und großen Hexengärten zu schenken und vielleicht auch das ein oder andere Kräutergeheimnis zu verraten? Ich freue mich schon darauf. Mitmachen geht mit und ohne eigenen Blog/eigene Website ganz einfach, so wie es sich bisher bewährt hat.

Wie geht’s?

1. Schreibt einen oder gerne auch mehrere Beiträge über euren Hexengarten. Habt ihr vielleicht einen oder mehre grüne Lieblinge, die dort wächsen und mit denen man etwas Leckeres, Gesundes oder Schönes machen kann? Oder ganz viele verschiedene Pflanzen, die hübsch blühen oder fleißig Früchte produzieren? Eine, auf die ihr ganz besonders stolz seid? Gebt einfach einen kleinen Einblick in euren Hexengarten, gerne auch mit passendem Rezept. Das Banner hier dürft ihr euch natürlich genau dafür mitnehmen.

2. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und eurer Blog-URL unter diesem Beitrag, damit ich weiß, wer alles mitmacht.

3. Die Aktion läuft passend zum Namen bis zum Herbstanfang, der diesmal auf den 22. September fällt. Wer bis dahin einen oder mehrere Beiträge verfasst hat (und nicht ausdrücklich widersprochen), hüpft mit in den Lostopf. Unter allen Teilnehmern verlose ich dann eine kleine Überraschung zum Thema Hexengarten. Falls wieder besonders Fleißige dabei sind, behalte ich mir auch diesmal wieder vor, einen kleinen Fleißsonderpreis zu vergeben. Ich werde versuchen in regelmäßigen Abständen eine Link-Sammlung mit euren Beiträgen hier zu posten, damit wir uns virtuell über die Gartenzäune schauen können

Wer kann mitmachen?

Wie immer natürlich alle, die selbst einen Blog haben, aber auch meine Leserinnen ohne eigenen Blog will ich nicht ausschließen. Wahrscheinlich sind letztere inzwischen in der Überzahl, weil bloggen nicht mehr ganz so in ist. Wenn du keinen Blog hast und auch mitmachen willst, schreibe mir doch einfach eine mail (mirjam[at]kleine-miri.de), dann darf dein Beitrag gerne auf meinen Blog als Gastbeitrag erscheinen.

Bis wann?

Bis einschließlich 22.9.2020. Dann ist der Sommer zumindest astronomisch vorbei.

Ich freue mich schon sehr darauf, von euren Gärten zu lesen und aus meinem zu berichten 🙂

4 Kommentare zu “Blog-Event: Sommer im Hexengarten 2020

  1. 2. Juni 2020 um 15:14

    Liebe Miri,
    hier einmal offiziell: Gerne bin ich wieder mit dabei. Inzwischen sind die Beiträge über meinen Hexenbalkon ja fast in der Überzahl.
    Ich freu mich schon auf die anderen Beiträge und bin gespannt, mehr über deinen Garten zu erfahren!

    Herzliche Grüße
    Atessa

    http://atessa-im-wald.de

    • mirjam
      4. Juni 2020 um 12:47

      Das freut mich sehr 🙂 Du hast ja auch einen ganz wunderbaren Hexenbalkon! Ich bin schon sehr gespannt, was du uns diesmal zeigst. Vielen lieben Dank, dass du mitmachst!

  2. Iris & Bernd
    11. Juni 2020 um 13:10

    Liebe Mirjam,

    wir planen, mit gleich zwei Beiträgen dabei zu sein und freuen uns schon sehr darauf 🙂 🙂 !

    Mit einem lieben Gruß,

    Iris und Bernd

    • mirjam
      11. Juni 2020 um 16:16

      Wie schön! Da freue ich mich auch gleich doppelt! 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.