Geschenke aus der Hexenküche 2016

Es geht wieder los. Seid ihr dabei :-)

Es geht wieder los. Seid ihr dabei 🙂

Langsam schmücken sich Bäume und Straßen mit den ersten Lichterketten und tatsächlich ist nächste Woche schon der erste Advent. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf die Vorweihnachtszeit. Letztes Jahr hatte ich ja den halben Advent auf der Südhalbkugel verbringen dürfen und irgendwie mutet Weihnachtsdeko im Hochsommer für unser eins doch etwas seltsam an. So richtig in Weihnachtsstimmung hat mich das nicht kommen lassen und zurück in der Heimat passte das Wetter auch nicht gerade zur Jahreszeit. Ich hoffe, das wird dieses Jahr anders. Zumindest fühle ich mich jetzt schon deutlich winterlicher und freue mich sehr auf die Adventszeit. Und da dürfen die Geschenke aus der Hexenküche natürlich nicht fehlen. Wie ich gerade beim nachrechnen festgestellt habe, ist es schon das vierte Mal. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Vielen Dank allen, die bisher so fleißig daran mitgewirkt haben! Aber ich hoffe, ihr seid auch diesmal wieder mit so viel Begeisterung und schönen Ideen dabei wie in den Vorjahren. Ich habe auch schon die ein oder andere Idee und bin schon sehr gespannt auf eure 😀

Mitmachen?

Mitmachen ist ganz einfach und im Prinzip genauso wie in den Vorjahren, also

1. Ihr hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar mit eurem Namen und eurer Blog-URL. Um die Aktion etwas bekannter zu machen, freue ich mich natürlich sehr, wenn ihr zusätzlich auf eurem Blog einen Hinweis auf das Event postet und es verlinkt (und dürfte natürlich gerne das Banner von oben mitnehmen).

2. Bis spätestens zum 20. Dezember stellt ihr auf eurem Blog ein Geschenk vor (oder die besonders fleißigen Hexen auch mehrere), das ihr in eurer Hexenküche kreiert habt. Wer keine eigene Seite hat, ist natürlich wieder herzlich eingeladen, seinen Beitrag als Gastbeitrag hier in der Hexenküche zu veröffentlichen. Egal ob es etwas für den Magen, die Schönheit oder einfach für die Seele ist, alle eure vorweihnachtlichen Ideen und Einblicke in die Hexenküche sind willkommen. Nennt bitte Zutaten und Zubereitungsweg, damit man es nachmachen kann. Heftet eurem Post am besten das Event-Bild an.

3. Nach dem 20. Dezember wird unter allen Teilnehmern ein kleines Überraschungs-Weihnachtspaket verlost, das sich dann hoffentlich noch vor Weihnachten auf den Weg macht.

Diesmal wird es hoffentlich zwischendrin eine oder zwei schöne Linksammlung(en) mit euren Beiträgen geben. Und natürlich auch noch einmal kurz vor dem Fest. So habt ihr dann auch noch etwas Zeit und Gelegenheit, für Weihnachten/Yul etwas nachzumachen, das im Rahmen dieses Events entstanden ist. Und es lohnt sich natürlich auch vorher auf den teilnehmenden Blogs vorbei zu schauen. Seid ihr mit dabei? Dann kann die Weihnachtszeit ja kommen 🙂

hexenkueche_2016_300px

4 Kommentare zu “Geschenke aus der Hexenküche 2016

  1. Goldeule
    26. November 2016 um 17:57

    Liebe Mirjam,
    da bin ich wieder sehr gerne dabei –
    auch wenn ich im Moment noch keine Ahnung habe, womit!
    Und ich bitte wieder um Deine Gastfreundschaft 🙂 .
    liebe Grüße, Goldeule

    • mirjam
      28. November 2016 um 06:32

      Sehr gerne! Ich freue schon auf das, was du diesmal zauberst 😀

  2. 11. Dezember 2016 um 21:40

    Hallo Mirjam,
    ich bin auch dabei und habe eben ein kleines Hexenküchenrezept eingestellt: https://wordpress.com/stats/insights/efeuwildnis.wordpress.com

    Liebe Grüße!
    Doris

    • mirjam
      11. Dezember 2016 um 22:42

      Wie cool ist das Rezept denn! Jetzt hast du mir fast eine von meinen Geschenkideen weggeschnappt. Ich möchte nämlich gerne noch Badebomben machen 😉

      Auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass du auch mit dabei bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.