Kräuterbuschen: Unsere fleißigen Sammler

Zum Abschluss der Kräuterbuschen-Aktion gibt es jetzt noch wie versprochen eine kleine Vorstellung der Buschen, die dabei entstanden sind. Ich habe mich sehr über die Mails und Beiträge mit euren Buschen gefreut. Meinen habt ihr ja schon kennen gelernt, hier sind nun die anderen.

Astrid hat im Stadtpark und einem Blumen-Selbstpflückfeld gesammelt und dabei diesen schönen Buschen zusammengestellt.

Königskerze, Sonnenblume (vom Selbstpflückfeld, 70 Cent ;-)),  Holunder,  Hagebutte (als Rosengewächs),  Johanniskraut, Distel und die wilde Karde (ihre neue Lieblingspflanze) hat Astrid in ihren Buschen gebunden.

Königskerze, Sonnenblume (vom Selbstpflückfeld, 70 Cent ;-)), Holunder, Hagebutte (als Rosengewächs), Johanniskraut, Distel und die wilde Karde (ihre neue Lieblingspflanze) hat Astrid in ihren Buschen gebunden.

Goldeule schreibt:
Liebe Mirjam,

bei der Kräuterbuschen-Verlosung bin ich gerne dabei 🙂 .

Am letzten Sonntag haben wir einen Ausflug ins Grüne gemacht und gesammelt. Es hat in Strömen geregnet (was für eine Wohltat nach der Hitze), wir hatten viel Freude und die Ernte ist nun doch recht üppig ausgefallen.

Jetzt ist doch auch eine Königskerze im Buschen 🙂 , dazu Johanniskraut, Ringelblume, Wermut, Eisenkraut, Rainfarn, Beifuß, Melisse und Wiesenknopf mit seinen braunen, ovalen Köpfchen.

Dir einen ganz herzlichen Dank für die „Sieben Schritte zum Kräuterbuschen“!

liebe Grüße,

Goldeule

Und das ist Goldeules Kräiterbuschen. Sie hat sich nicht einmal vom Regen vom Sammeln abhalten lassen. Das ist mal echter Sammlergeist :-)

Und das ist Goldeules Kräiterbuschen. Sie hat sich nicht einmal vom Regen vom Sammeln abhalten lassen. Das ist mal echter Sammlergeist 🙂

Valo hat sich auch Mühe gemacht mit dem Sammeln. Bei ihm haben die meisten Pflanzen durch das trockene, sonnige Wetter viel früher geblüht. Deswegen hat er sie zur Blüte gesammelt, getrocknet und dann den Buschen aus den getrockneten Pflanzen zusammengestellt. So geht es natürlich auch.

Königskerze, Blutweiderich, Karde, Kamille, Frauenmantel, Wildgras, Thymian, Schafgarbe, Johanniskraut, Beifuß, Rainfarn und Wegwarte sind in Valos Buschen vertreten.

Königskerze, Blutweiderich, Karde, Kamille, Frauenmantel, Wildgras, Thymian, Schafgarbe, Johanniskraut, Beifuß, Rainfarn und Wegwarte sind in Valos Buschen vertreten.

Auch Andreas hat einen großen (und vor allem langen) Buschen zusammen gestellt. Wilde Karde, Königskerze, Beifuß, Wilde Möhre, Rainfarn, Klette und Getreide sind mit dabei.

Hier hängt Anreas stolzer Buschen zum Trocknen.

Hier hängt Andreas stolzer Buschen zum Trocknen.

Richtig stilecht im Dirndl hat Karen ihren Buschen gesammelt, den ihr hier bewundern könnt.

Und auch Atessa ist losgezogen, auch wenn Maria Himmelfahrt schon vorbei war. Zum Glück, denn heraus gekommen ist dieser schön bunte Kräuterbuschen.

Etwas ganz besonderes hat sich Gesche einfallen lassen. Statt die Pflanzen für den Buschen zu sammeln, hat sie sie gemalt. Und das kann sie wirklich gut, wie ihr hier sehen könnt. Sogar die einzelnen Pflanzenbilder hat sie zum Trocknen aufgehängt 🙂 Und weil mir das so gut gefallen hat, habe ich sie gebeten, ob sie nicht als Gewinn für die Verlosung hier einen Druck von ihrem gemalten Kräuterbuschen machen könnte. Daraufhin hat sie noch mal einen neuen Buschen gemalt, der mir noch ein klein wenig besser gefallen hat als der vorige. Und auch der Druck davon kann sich sehen lassen.

Und das ist unser Preis: ein Kräuterbuschen liebevoll gemalt von Gesche.

Und das ist unser Preis: ein Kräuterbuschen liebevoll gemalt von Gesche.

Damit haben wir also sechs Teilnehmer am Gewinnspiel (für Gesche lohnt sich das Mitmachen ja leider nicht) und der Würfel durfte entscheiden. Und gewonnen hat Goldeule! Herzlichen Glückwunsch! Und euch allen noch einmal ganz vielen lieben Dank für’s Mitmachen!

Alles Liebe,
Miri

4 Kommentare zu “Kräuterbuschen: Unsere fleißigen Sammler

  1. 5. September 2015 um 19:30

    Oh wie schön alle Buschen geworden sind! Ganz tolle Aktion und ein wunderschöner Abschluss! Eine tolle Belohnung, viel Freude, mit dem „ewigen Kräuterbuschen“, liebe Goldeule 🙂

  2. Goldeule
    6. September 2015 um 14:49

    Oh- da freue ich mich SEHR 😀 ! Einen ganz herzlichen Dank nochmals an Dich, liebe Mirjam, für die Kräuterbuschen-Aktion, an Mirjam und natürlich Gesche für den wunderbaren Preis und an Dich, liebe Atessa, für Deinen Gruß 🙂 .
    Goldeule

  3. 8. September 2015 um 12:44

    Kann mich Atessa nur anschließen: Was für schöne Kräuterbuschen, und alle so verschieden! Herzlichen Glückwunsch und danke an Goldeule und viel Spaß mit dem Druck.

    Und natürlich noch mal ein dickes Danke an Mirjam für die Aktion.

    viele Grüße, Gesche

  4. Goldeule
    11. September 2015 um 17:30

    Hurra, er ist da- und er strahlt richtig sonnig!
    Nochmals ein ganz herzliches „Dankeschön“
    von Goldeule 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.