Blog-Event: Sommer im Hexengarten 2017

Was gibt es Schöneres als einen Sommer im Grünen?

Auf meinem Balkon grünen und blühen Kräuter und Blumen gerade üppig, die Hummeln summen um die Blüten und ich kann fast jeden Tag etwas von dem leckeren Grün in der Küche oder zumindest in der Teetasse genießen. Das sieht doch ganz nach einem Sommer im Hexengarten aus, oder? Deswegen möchte ich auch euch wieder dazu einladen, die Freude an unseren Hexengärten, ob groß oder klein, ob „echter“ Garten oder nur ein Eckchen auf dem Fensterbrett, miteinander zu teilen. Welche Pflanzen wachsen bei euch – von euch gepflanzt oder vielleicht „zugelaufen“? Und welche sind euch besonders ans Herz gewachsen? Vielleicht möchte der ein oder andere seine Lieblingsrezepte mit uns teilen oder einfach nur einen kleinen Einblick in seine grüne Oase? Ich würde mich sehr freuen, denn neugierig über Gartenzäune zu schauen liebe ich immer noch und Eindrücke und Ideen aus meinem kleinen grünen Reich werde ich euch in nächster Zeit auch nicht vorenthalten. Seid ihr dabei? Mitmachen geht auch ganz leicht.

Wie geht’s?

1. Schreibt einen oder gerne auch mehrere Beiträge über euren Hexengarten. Habt ihr vielleicht ein Lieblingskraut, das dort wächst und mit dem man etwas Leckeres, Gesundes oder Schönes machen kann? Oder ganz viele verschiedene Pflanzen, die hübsch blühen oder fleißig Früchte produzieren? Eine, auf die ihr ganz besonders stolz seid? Gebt einfach einen kleinen Einblick in euren Hexengarten, gerne auch mit passendem Rezept. Das Banner hier dürft ihr euch natürlich genau dafür mitnehmen.

2. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und eurer Blog-URL unter diesem Beitrag, damit ich weiß, wer alles mitmacht.

3. Die Aktion läuft passend zum Namen bis zum Herbstanfang, der diesmal auf den 22. September fällt. Wer bis dahin einen oder mehrere Beiträge verfasst hat (und nicht ausdrücklich widersprochen), hüpft mit in den Lostopf. Unter allen Teilnehmern verlose ich dann eine kleine Überraschung zum Thema Hexengarten. Falls wieder besonders Fleißige dabei sind, behalte ich mir auch diesmal wieder vor, einen kleinen Fleißsonderpreis zu vergeben.

Ich werde versuchen in regelmäßigen Abständen eine Link-Sammlung mit euren Beiträgen hier zu posten, damit wir uns virtuell über die Gartenzäune schauen können 😉

Wer kann mitmachen?

Wie immer natürlich alle, die selbst einen Blog haben, aber auch meine Leserinnen ohne eigenen Blog will ich nicht ausschließen. Wenn du keinen Blog hast und auch mitmachen willst, schreibe mir doch einfach eine mail (mirjam[at]kleine-miri.de), dann darf dein Beitrag gerne auf meinen Blog als Gastbeitrag erscheinen.

Bis wann?

Bis einschließlich 22.9.2017. Dann ist der Sommer auch astronomisch vorbei.

17 Kommentare zu “Blog-Event: Sommer im Hexengarten 2017

  1. 8. Juli 2017 um 13:57

    Hallo Miri
    da bin ich doch sehr gerne dabei
    http://eulenmama.blogspot.de/

    Ganz liebe grüße
    Luana Wiesentau 🙂

    • mirjam
      10. Juli 2017 um 18:22

      Wie schön, dass du auch mit deinem neuen Blog wieder mit dabei sein wirst! Und gut, dass ich jetzt deine neue URL kenne 🙂

  2. 10. Juli 2017 um 13:43

    Ich werde dabei sein, früher oder später 🙂

    • mirjam
      10. Juli 2017 um 18:23

      Ich freue mich schon! Und bin sehr gespannt, was aus deinen ganzen kleinen Pflänzchen vom Frühling geworden ist.

  3. 11. Juli 2017 um 08:56

    LIebe Mirjam,
    danke für die Einladung! Schaun mer mal, aber ich denke es wird sich was ergeben. Gerade ist im Hexengarten leichtes Chaos, weil am Wochenende die kranken Thujen entfernt worden sind. Tat mir in der Seele weh, aber die wurden nicht mehr …
    Liebe Grüße!
    Doris

  4. 12. Juli 2017 um 07:54

    Juhu, der Stromergarten ist dabei!

    • mirjam
      16. Juli 2017 um 14:12

      Euer Stromergarten scheint ein kleines Paradies zu sein. ich freue mich schon auf euren Beitrag 🙂

  5. 18. August 2017 um 14:18

    Liebe Mirjam
    ich bin rein zufällig hier gelandet – und freue mich sehr darüber! Ganz wunderbare Ideen kann man hier bei Dir finden!!!
    Und so habe ich mich ganz spontan entschlossen, mit meinem Kräutergelee an dieser Aktion teilzunehmen…
    Hier der dazugehörende Link: http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/08/so-mache-ich-einen-krautergelee.html

    Diesen Blog werde ich ab sofort öfter besuchen!

    Alles Liebe
    Heidi

    • mirjam
      18. August 2017 um 19:00

      Ach, wie schön! Dein Gelée klingt ja lecker. Vielen lieben Dank, dass du das Rezept mit uns teilst.

  6. 18. August 2017 um 14:21

    Liebe Mirjam!

    es war gar nicht so einfach, diesen oberen Kommentar mit Link zu Dir zu senden…
    Wordpress wollte ihn zunächst nicht nehmen – das Zeitkontingent sei überschritten…

    Aber jetzt hat es doch geklappt…

    Nochmal alles Liebe und viele weitere Beiträge!
    Heidi

  7. 25. August 2017 um 17:28

    Hallo Mirjam,
    habe was Neues: https://efeuwildnis.wordpress.com/2017/08/25/sommer-im-hexengarten-mit-raetselbild/
    Allerdings kein „echtes“ Rezept, aber wenigstens was zum Lachen und ein ganz einfaches Rätsel. 😉
    Liebe Grüße,
    Doris

    • mirjam
      30. August 2017 um 13:07

      Wie cool! Also, ich habe erst mal gebraucht, bis ich das Rätselbild verstanden habe 😉

  8. 6. September 2017 um 02:10

    Liebe Mirjam,

    hier endlich mein Link zum Sommer im Hexengarten 🙂

    https://hexenrosengarten.jimdo.com/2017/09/05/sommer-im-hexengarten/

    Ganz viele Gartengrüße von Christine

    • mirjam
      6. September 2017 um 20:55

      Danke! Und dann auch noch so ein zauberhaftes Kraut, über das du da geschrieben hast. Ich brauche unbedingt einen Garten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.