Kategorie: Gärtnern

Alles Essig

Meinen Estragon hatte ich euch ja schon vorgestellt. Da es jetzt langsam aber sicher Richtung dunkle Jahreszeit geht, habe ich mich daran gemacht, möglichst viel vom Aroma meiner Balkonkräuter über den Herbst hinaus zu konservieren. Als erstes habe ich deswegen…

Sommer im Hexengarten: Goldene Birnchen

Ob der Sommer vielleicht doch noch ein bisschen zurückkommt? Meine Tomaten würden sich auf jeden Fall freuen. Dieses Jahr habe ich auch eine alte Tomatensorte im Kasten, die Yellow Pear. Die Früchte sind von der Größe her eindeutig Cocktailtomaten und…

Sommer im Hexengarten: Königliches Kraut

Königskraut heißt das Basilikum auch und dort, wo ich es dieses Jahr auf meinem Balkon gesetzt habe, wächst es auch ganz königlich. So viel Tomaten-Mozarella-Salat können wir gar nicht essen. Deswegen habe ich mich heute daran versucht, mal selber Pesto…

Sommer im Hexengarten: Zwischenstand

Wenn der Sommer im Moment auch eher nach verregnetem Herbst ausschaut, dann will ich jetzt wenigstens an sommerliche Gärten denken. Ihr ward ja schon ganz schön fleißig dabei, eure Hexengärtchen vorzustellen, und mir hat es großen Spaß gemacht, über den…

Blog-Event: Sommer im Hexengarten

Welche Kräuterhexe kommt schon ohne Hexengarten aus? Egal ob im „richtigen“ Garten, auf Balkon oder Fensterbrett, ein paar Hexenkräutchen wohnen bestimmt bei jeder Kräuterhexe. Im Moment bin ich auch fast lieber auf meinem Balkon bei den Pflanzen als drinnen in…

So viel Minze

Meine beiden Minzen (Schokoladenminze und marokkanische Minze) sind in den letzten Wochen von kleinen Pflänzchen zu richtigen Büschen herangewachsen. Was soll ich bloß mit so viel Minze machen? So viel Minztee trinken wir ja gar nicht. Eine Idee dafür hatte…

Ophelia

… lautet der schöne Name meiner fleißigen Miniauberginen. Zuerst mal habe ich mich dieses Jahr sehr darüber gefreut, dass aus den Samen der Miniauberginen von letztem Jahr wieder schöne Pflanzen gewachsen sind. Das ist bei den heutigen Hybrid-Züchtungen ja nicht…