Kategorie: Duft

Betörende Blütendüfte

Geht es euch im Moment auch so, dass ihr immer mal wieder zum schnuppern stehen bleiben müsst? Rosen, Maiglöckchen, Geißblatt und Robinienblüten – die Natur geizt gerade nicht mit kostbaren Blütendüften. Da habe ich Lust bekommen, auch so gut zu…

Zitrusfrisch

Bei dem schönen Frühlingswetter braucht man auch einen frühlingsfrischen Duft, oder? Keine schweren Blütendüfte oder Gewürze, sondern etwas spitziges. Ich habe deswegen ein ganz einfaches Eau de Cologne gemischt mit dem typisch französischem Bergamotte-Orangenblüten-Duft. Die Zutaten sind: 6 Tr Bergamotte…

Mandelblütenzeit

In den Weinbergen blühen jetzt bei uns die Mandelbäumchen. Ihre zarten rosa Blüten leuchten richtig in der Landschaft. Passend dazu habe ich eine Creme gerührt, die nach Mandeln duftet. Ich hatte noch etwas Mandelöl mit Tonkabohnen und die duften ja…

Zaubermilch

Für die Leute, die wie die liebe Maren ohne Badewanne auskommen müssen, kann man das Aroma des Gewürzbadeöl auch anders einfangen, nämlich als leckere Milch. Dafür nimmt man einfach 1 Tasse Mandelmilch o.ä. 1 Tonkabohne (geraspelt) etwas Vanille (aus der…

Die Sonne des Winters

… so heißt die Mimose in der Provence auch. Denn ihre gelben Blütenkugeln leuchten dort schon im Februar in den Gärten. Allerdings leuchten sie nicht nur, sondern duften auch herrlich, süßlich, sonnig und nach Honig. Fast ein bisschen wie Lindenblüten.…

Der Duft von Rosen und Jasmin

Das erinnert an blühende Gärten und laue Sommerabende. Einen Hauch davon darf man auch in der kalten Zeit, wenn letzten Rosen welken, tragen. Deswegen habe ich mein Haarpflegespray diesmal mit Rosenwasser und Jasmin gerührt und mit Kletten für schön glänzendes…

Kokostraum

Sieht lecker aus, oder? Mögt ihr den Duft von Kokosmilch auch so gerne? Und die ebenso köstlich duftende Körpercreme gewisser Hersteller? Dann habe ich eine gute Nachricht: die kann man selber machen, ganz ohne künstliche Duftstoffe. Es gibt nämlich etwas,…

Duftige Haare

Haare nehmen Gerüche sehr gut an. Zum Glück nicht nur die unangenehmen wie Rauch und anderes, sondern auch die schönen 😀 Damit meine Haare nach dem Waschen nicht nur gut duften, sondern sich auch leicht kämmen lassen, habe ich folgendes…

Grüße von der Frühlingsgöttin

Endlich blühen die Veilchen! Laut der griechischen Sage sprießen die hübschen, duftenden  Blümchen unter den Schritten der lieblichen Göttin Persephone, wenn sie nach dem langen dunklen Winter aus der Unterwelt auf die Erde zurückkehrt. Den wunderbaren Duft kann man sich…